Artist Dr. Manfred Steinbrenner - alienated photography-art

 


Schöne neue Welt

Da schießt man mich in die Äonen,
gibt mir 'ne Nummer: bin so frei!
Sagt, es würde alles lohnen
und doch ist alles einerlei.

Da soll das Tanzvergnügen reichen,
Getränk wie Speise, Hochgefühl,
um jede Rechnung zu begleichen,
innerlich verbleibt man kühl.

Der Aderlass, er kommt am Ende,
dort, wo Technik mich verkühlt.
Ich schreib's an alle U-Bahn-Wände,
dass ich vom Traum ins Jetzt gespült.

Die Welle hat mich überfordert,
ob sie nun alt sei, spätmodern.
Man hat uns in ein Nichts beordert,
das roh ist, kalt und lebensfern.

(aus dem neuen Gedichtband:
"Vom Weißmachen des Umsonsten")

Künstler Manfred Steinbrenner - alienated photography

Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner Artist Manfred Steinbrenner

Konzeption + Realisation: Michael Wölfel - Internet, Pr-Berater, © 2009-2018